Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

Pressemitteilung 034/2021

26.01.2021

Kreis bietet 2021 wieder vielfältige Freizeitangebote für junge Menschen an – Angepasstes Programm berücksichtigt die Gegebenheiten der Pandemie

In diesem Jahr bietet der Kreis – soweit die Pandemie-Lage es zulässt – im Rahmen seines Freizeitprogramms auch wieder die Ferienfreizeiten am Schuby-Strand und in Glücksburg an der Ostsee an.

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst Jugendförderung bietet für 2021 wieder ein Ferienprogramm mit Angeboten für junge Menschen von sieben bis 17 Jahren an. Die traditionellen Sommerfreizeiten in Glücksburg, am Schuby-Strand und in Wolfshausen sind wieder im Programm vertreten. 

Im vergangenen Sommer hatte der Kreis die Ferienfreizeiten am Schuby-Strand und in Glücksburg an der Ostsee wegen der Corona-Pandemie abgesagt und kurzfristig ein alternatives Ferienprogramm mit Kleingruppen angeboten. Auf Grundlage der dabei gesammelten Erfahrungen entstand das Konzept für die Freizeiten in diesem Jahr. Soweit die Pandemie-Lage es zulässt, stehen wieder Angebote für jungen Menschen von 7 bis 17 Jahren in den Freizeiteinrichtungen an der Ostsee, an verschiedenen Orten in der hessischen Heimat und in der Bundeshauptstadt Berlin auf dem Programm. 

So kann neben den traditionellen Sommerfreizeiten in Glücksburg, am Schuby-Strand und in Wolfshausen auch das mittelalterliche Leben auf der Jugendburg Hessenstein erkundet werden. Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Wind können am Edersee ausgehend vom Camp der Hessischen Sportjugend entdeckt werden. Ebenfalls mit viel Bewegung, diesmal auf dem eigenen Fahrrad und mit öffentlichen Verkehrsmitteln, geht es auf den benachbarten Vulkan und in das Quartier der Jugendherberge Lauterbach. In Berlin werden geschichtliche Spuren rund um den Bau und den Fall der Berliner Mauer verfolgt. 

In den Herbstferien gehört die alljährliche Freizeit in Wolfshausen zum Programm. Das Klimahaus Bremerhaven ist das Ziel „einer Weltreise unter einem Dach“. Bei einem Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau bekommen die Teilnehmenden Einblicke in den dunkelsten Abschnitt der deutschen Geschichte, der bis heute zu einem toleranten und demokratischen Miteinander mahnen muss. Das demokratische Miteinander unter einem europäischen Blickwinkel wird in der Jugendherberge Kehl mit einem Planspiel und einem Besuch im Europarlament thematisiert. Das Ferienprogramm mit Angeboten der politischen Bildung soll einen Beitrag zur persönlichen Entwicklung der Teilnehmenden leisten und außerdem ein Baustein für ein gelingendes und gerechtes Gemeinwesen sein. 

In den Osterferien gehen die Teilnehmenden in Bad Endbach-Hartenrod der Frage nach, was das Leben als Dorfkind im Jahr 2021 ausmacht. Das gute Leben und was es dazu braucht steht im Mittelpunkt eines Theater-Workshops in Wolfshausen. 

Dieses vielfältige Programm lässt sich nur durch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen für andere junge Menschen umsetzen. Auch für 2021 werden wieder motivierte Menschen ab 18 Jahren gesucht, die Lust darauf haben, die Angebote als Betreuerinnen oder Betreuer zu unterstützen und mitzugestalten. 

Die Freizeitbroschüre mit allen Angeboten, Kosten und weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich online auf www.lkmb.de/jugend. Die Mitarbeitenden des Fachdienstes Jugendförderung sind für Fragen unter der Telefonnummer 06421 405-0 oder per E-Mail an jugendfoerderungmarburg-biedenkopfde erreichbar. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Angebote richten sich vorrangig an Kinder und Jugendliche mit Wohnsitz im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Bei mehr Anmeldungen als vorhandenen Plätzen entscheidet ein Losverfahren Ende Februar über die Platzvergabe. Anmeldungen für eventuelle Restplätze werden danach noch möglich sein.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...