Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr). 06421 405-1888 (sonstige Fragen, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr). E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 439/2020

10.09.2020

Bauarbeiten beeinflussen Busfahrpläne in Nordkreis – Betroffen sind die Linien 481, MR-53, MR-57, MR-60, MR-61, MR-62, MR-63, MR-65 und MR-68

Marburg-Biedenkopf – Am Montag, 14. September 2020, verändern sich die Linien 481, MR-57, MR-60, MR-61 und MR-63. Wesentliche Gründe dafür sind die Wiederfreigabe der Bundesstraße (B) 62 zwischen Sarnau und Göttingen und die Sperrung des Bahnübergangs bei Kernbach. Zudem gibt es Anpassungen auf den Linien MR-53, MR-62, MR-65 und MR-68. 

Zwischen Sarnau und Göttingen wird die B 62 geöffnet, sodass wieder der Normalfahrplan gilt. Durch die Sperrung des Bahnübergangs bei Kernbach kommt es zu einer geänderten Bedienungsreihenfolge der Linie MR-68. 

Die umfangreichen Straßenbaumaßnahmen führen dazu, dass derzeit in wöchentlichem Rhythmus Busfahrpläne angepasst werden müssen. Ziel ist ein auf die jeweiligen Umstände angepasster Fahrplan – leider bedingt dies bei geänderten Umständen auch geänderte Fahrpläne. Der RMV Marburg-Biedenkopf bittet die Fahrgäste sich vor Antritt der Fahrt über die gewohnte Verbindung zu informieren. 

Die Fahrpläne stehen als PDF-Dokument auf der Homepage www.rmv-marburg-biedenkopf.de zur Verfügung. Hier und über andere digitale Auskunftssysteme kann auch eine persönliche Verbindungsauskunft abgerufen werden.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...