Inhalt anspringen

Pressemitteilung 484/2020

04.10.2020

Folgemeldung 182: Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weiter – 30 Neuinfektion im Verlauf des Wochenendes/Gesundheitsamt betreut 92 aktive Fälle/Inzidenz jetzt bei 30,4

Marburg-Biedenkopf – Über das zurückliegende Wochenende sind dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf 30 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Aktuell werden 92 aktive Fälle vom Gesundheitsamt betreut. Die Gesamtzahl der seit März nachgewiesenen Corona-Infektionen liegt inzwischen bei 522. In dieser Gesamtzahl sind die derzeit aktiven Fälle, die bereits wieder Genesenen (426) sowie die Todesfälle (4) enthalten. Von den aktiven Fällen werden aktuell vier Personen stationär behandelt.

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (Inzidenz) im Landkreis liegt aktuell bei 30,4. Damit gilt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf nach wie vor Stufe zwei von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus.

Vor dem Hintergrund weiter ansteigender Infektionszahlen appellieren die Fachleute des Gesundheitsamtes erneut an die Vernunft der Menschen, die gängigen Hygieneregeln konsequent zu befolgen, also Abstand zu anderen Menschen zu halten, regelmäßig die Hände gründlich zu waschen, die Husten- und Nies-Etikette zu beachten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die schärfste Waffe gegen das Virus sei die Vernunft und damit die Einsicht der Menschen, unterstrich der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...