Inhalt anspringen
Corona-Hotline: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr), E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 597/2020

27.11.2020

Online-Vortrag thematisiert Brandgefahren im Haushalt – Mitarbeiterin des Kreises gibt Tipps und klärt auf

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst Seniorenbildung bietet am Dienstag, 8. Dezember 2020, von 15:00 bis 16:00 Uhr einen kostenlosen Online-Vortrag mit Wissenswertem zum Thema Brandschutz an. Katrin Lang, Beauftragte des Kreises für die Brandschutzerziehung- und aufklärung, zeigt dabei mögliche Brandgefahren im Haushalt auf.

Wo befinden sich potenzielle Brandgefahren im Haushalt? Katrin Lang, Mitarbeiterin im Fachbereich Gefahrenabwehr des Landkreises Marburg-Biedenkopf, hält dazu einen Online-Vortrag mit dem Inhalt „Aufklärung und Wissenswertes zum Thema Brandschutz“. Die Brandschutzaufklärung zielt grundsätzlich darauf ab, Erwachsene in die Lage zu versetzen, Brandgefahren zu erkennen, sich im Brandfall richtig zu verhalten und einfache Maßnahmen zur Selbsthilfe zu kennen.

Um an dem Vortrag teilzunehmen, ist ein Computer oder Tablet mit Internetverbindung nötig. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden weitere technische Informationen sowie eine detaillierte Anleitung mit weiteren Schritten. Eine Anmeldung bis Montag, 7. Dezember 2020 per E-Mail an seniorenbildungmarburg-biedenkopfde oder telefonisch unter 06421 405-6710 ist erforderlich.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...