Inhalt anspringen

Pressemitteilung 226/2020

29.05.2020

Kreisverwaltung mahnt zur Vorsicht – Unbekannte versenden Spam-E-Mails mit dem Logo des Kreises

Marburg-Biedenkopf – Die Kreisverwaltung erreichen Hinweise darauf, dass in einer neuen Welle von Spam-E-Mails auch Personen betroffen sind, die mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf per Mail kommuniziert haben. Diese E-Mails stammen nicht von der Kreisverwaltung, die Systeme der Kreisverwaltung sind nicht betroffen.

Aktuell mehren sich Hinweise darauf, dass Betrüger verstärkt versuchen, die Schadsoftware „QakBot“ auf den Rechnern von nichtsahnenden Nutzern zu installieren. Die Kriminellen versenden dazu E-Mails, in denen zum Klick auf einen Link und zum Download einer .zip-Datei aufgefordert wird. Diese beinhaltet den Schadcode. Dabei wird missbräuchlich auch das Logo und / oder die Signatur des Landkreises Marburg-Biedenkopf verwendet.

Die Inhalte der Spam-E-Mails können somit den Anschein erwecken, von der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf versandt worden zu sein. Die Kreisverwaltung ist allerdings nicht der Urheber dieser E-Mails. Auch sind die eigenen Systeme der Kreisverwaltung nicht betroffen. Die Kreisverwaltung rät dazu, das eigene System umgehen zu überprüfen, sollte eine solche Mail empfangen und der entsprechende Link geöffnet worden sein. Weitere Hinweise zur Hinweise zur IT-Sicherheit finden sich unter www.lkmb.de/itsicherheit.

Wie schon von anderen Kampagnen aus der Vergangenheit bekannt ist, werden auch im aktuellen Fall E-Mails als Antworten einer bereits bestehenden Kommunikation getarnt. Die E-Mails enthalten einen kurzen nicht personalisierten Text, der dazu auffordert, einen Link zum Download einer ZIP-Datei zu öffnen. Darunter werden Teile einer tatsächlichen Korrespondenz mit dem Landkreis angefügt, gefolgt von Logo und / oder Signatur des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Dazu nutzen die Betrüger E-Mails, die sie bei früheren Angriffen auf Unternehmen und Privatpersonen erbeutet haben.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...