Inhalt anspringen

Pressemitteilung 183/2020

07.05.2020

Online-Angebot der Volkshochschule beleuchtet das Thema Antisemitismus – Veranstaltung findet in französischer Sprache statt

Marburg-Biedenkopf – Das nächste online-Angebot der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf beschäftigt sich mit dem Thema Antisemitismus. Das virtuelle Diskussionsgespräch findet am Freitag, 8. Mai 2020, von 16:00 bis 17:30 Uhr in französischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wo liegen die Ursprünge antisemitischen Denkens? Was heißt es, jüdisch zu sein? Und wie hängen Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit zusammen? Über diese Fragen diskutiert die Journalistin Géraldine Schwarz mit der Rabbinerin Delphine Horviller im Laufe der Veranstaltung.

Delphine Horvilleur ist eine von drei Rabbinerinnen Frankreichs und eine einflussreiche Stimme des liberalen Judentums in Europa. 2020 erschien ihr Essay „Überlegungen zur Frage des Antisemitismus“ bei dem Hanser-Verlag, in dem sie die fatalen Parallelen von Antisemitismus, Faschismus und Frauenfeindlichkeit beleuchtet. Dabei spannt sie den Bogen von religiösen Texten bis hin zur politischen Gegenwart. Ihr Buch eröffnet neue Perspektiven auf diese Fragen, die sich in unserer Gegenwart erneut mit großer Dringlichkeit stellen.

Delphine Horvilleur ist Rabbinerin und die Leitfigur der Liberalen Jüdischen Bewegung Frankreichs (MJLF). Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift Tenou’a und Autorin mehrerer Bücher zum Thema Weiblichkeit und Judentum. „Überlegungen zur Frage des Antisemitismus“ ist ihr erstes Buch in deutscher Übersetzung. Géraldine Schwarz ist eine deutsch-französische Journalistin, Autorin und Dokumentarfilmerin. Sie lebt in Berlin. Als langjährige Deutschlandkorrespondentin der Agence France-Presse (afp) publiziert sie in verschiedenen internationalen Medien.

Die Teilnahme ist kostenlos und ist online vom eigenen Endgerät aus möglich. Eine vorherige Anmeldung entweder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder unter der Telefonnummer 06421 405-6710 ist erforderlich. Den Zugangslink zum Livestream sowie weitere technische Hinweise erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung. Die Veranstaltung ist ein Angebot aus der Reihe „vhs.wissen live SPEZIAL“.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...