Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr). 06421 405-1888 (sonstige Fragen, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr). E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 408/2020

28.08.2020

Kreis sagt Kunsttage 2020 wegen Corona-Risiken ab – Beliebte Kunstveranstaltung soll 2021 nachgeholt werden

Aus Verantwortung gegenüber den Kunstschaffenden sowie den Besucherinnen und Besuchern hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf die für diesen Herbst geplanten Kunsttage 2020 abgesagt. Hintergrund ist die Corona-Pandemie.

Marburg-Biedenkopf – Aus Verantwortung gegenüber den Kunstschaffenden sowie den Besucherinnen und Besuchern hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf die für diesen Herbst geplanten Kunsttage 2020 abgesagt. Hintergrund ist die Corona-Pandemie, deren Verlauf bei steigenden Infektionszahlen nicht absehbar ist. Die beliebte Kunstveranstaltung soll im nächsten Jahr nachgeholt werden.

„Diese Entscheidung haben wir nach intensiven Beratungen und nach sorgfältiger Abwägung möglicher Risiken durch die Corona-Pandemie schweren Herzens treffen müssen, obwohl die Rahmenbedingungen vor den Sommerferien noch anders waren“, teilte der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow mit. Als Veranstalter trage der Landkreis Marburg-Biedenkopf ein hohes Maß an Verantwortung, der er auch gerecht werde, so Zachow weiter. „In den Gesprächen zwischen dem Fachdienst Kultur und Sport, dem Gesundheitsamt, dem Organisationsteam und der Firma Elkamet, die in diesem Jahr eine Halle in Friedensdorf als Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt hätte, wurde deutlich, dass eine Verschiebung ins nächste die sinnvollste Option ist. Auch aus den Reihen der Künstlerinnen und Künstler sind Bedenken dagegen geäußert worden, die Kunsttage in diesem Jahr stattfinden zu lassen“, erläuterte der Erste Kreisbeigeordnete.

Ale Beteiligten hoffen, dass sich die Rahmenbedingungen im kommenden Jahr verbessern und die Veranstaltung dann möglich wird. Die von den Künstlerinnen und Künstlern bereits gezahlten Teilnahmegebühren wird der Kreis selbstverständlich zeitnah erstatten.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...