Inhalt anspringen

Pressemitteilung 374/2020

13.08.2020

Baustellen machen Fahrplananpassungen im Nahverkehr erforderlich – Im Landkreis wird fleißig für die Mobilität gebaut

Marburg-Biedenkopf – Im Landkreis Marburg-Biedenkopf wird derzeit fleißig für die Mobilität gebaut: Das bringt einige Fahrplananpassungen im Nahverkehr mit sich.

Unter Berücksichtigung des zweiten Bauabschnittes in Dautphetal-Silberg fahren die Buslinien MR-51, MR-53, MR-56 und MR-57 ab Schulbeginn (Montag, 17. August 2020) wieder nach dem regulären Fahrplan. Die Linie MR-41 fährt weiter nach einem Baustellenfahrplan.

Während der laufenden Bauarbeiten auf der Landestraße 3073 zwischen Wohratal und Gemünden fahren die Buslinien MR-70 und MR-72 weiterhin nach einem Baustellenfahrplan.

Für die beiden Regionalbahnstrecken RB 94 (Marburg – Friedensdorf – Biedenkopf – Bad Laasphe – Erndtebrück) und RB 42 (Marburg – Wetter) wird noch bis voraussichtlich Ende Oktober ein Schienenersatzverkehr angeboten. Die Busse des Schienenersatzverkehres fahren genauso regelmäßig und zuverlässig wie die Bahn, fahren jedoch nicht immer unmittelbar am jeweiligen Bahnhof ab.

Eine persönliche Auskunft auf Basis der aktuell gültigen Fahrpläne ist über alle digitalen Auskunftsmedien möglich, beispielsweise per RMV-App oder auf der Homepage des RMV Marburg-Biedenkopf unter www.rmv-marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...