Inhalt anspringen

Pressemitteilung 372/2020

12.08.2020

Landrätin Kirsten Fründt an Krebs erkrankt

Marburg-Biedenkopf – Während ihres Urlaubs suchte Landrätin Kirsten Fründt wegen Fiebers ein Krankenhaus auf. Dort wurde ein Tumor diagnostiziert, der eine umgehende Operation nötig macht. Dieser Eingriff erfolgt am heutigen Mittwoch, 12. August 2020.

Landrätin Kirsten Fründt wird zumindest vier Wochen nach der Operation ihren dienstlichen Pflichten nicht nachkommen können. In dieser Zeit vertritt sie der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow, der nach Bedarf Unterstützung durch den ehrenamtlichen Kreisausschuss erhält, so dass die Arbeit der Kreisverwaltung uneingeschränkt fortgeführt wird.

Weitere Angaben machte die Kreisverwaltung zunächst nicht.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...