Inhalt anspringen

Pressemitteilung 293/2020

06.07.2020

Künstliche Intelligenz in der Jugendherberge Biedenkopf – Landkreis bietet spielerisches Ferienangebot zu Roboter-Programmierung

Marburg-Biedenkopf – Die Jugendförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet Technik-Interessierten im Alter von acht bis zwölf Jahren am Mittwoch, 22. Juli 2020, sowie am Donnerstag, 13. August 2020, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr in der Jugendherberge in Biedenkopf ein Ferienangebot zum spielerischen Umgang mit Robotern. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos und findet im Rahmen des alternativen Ferienprogrammes der Jugendförderung statt. 

Die Teilnehmenden können dabei erfahren, wie sie einen Roboter dazu bringen, nach ihrer Pfeife beziehungsweise Programmierung zu tanzen. Mit Laptop und hochwertiger LEGO-Technikausrüstung werden die ersten Schritte der Roboterprogrammierung spielerisch vermittelt. Dabei soll deutlich werden: Roboterprogrammierung ist keine Hexerei. Eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin ist erforderlich. 

Das gesamte alternative Ferienprogramm ist auf der Homepage des Landkreises unter www.marburg-biedenkopf.de zu finden. Dort können zudem die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular abgerufen werden. Weitere Informationen bietet der Fachdienst Jugendförderung zudem unter der Telefonnummer 06421 405-1493 sowie per E-Mail an jugendfoerderungmarburg-biedenkopfde.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...