Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Weiter...

Pressemitteilung 049/2020

14.02.2020

Kreistag bestätigt Marian Zachow im Amt – Wiederwahl des Ersten Kreisbeigeordneten am Freitag in Marburg

Landrätin Kirsten Fründt übergab dem wiedergewählten Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow die Ernennungsurkunde und gratulierte mit einem kleinen Geschenk.

Marburg-Biedenkopf – Mit einer Mehrheit von 80 Prozent haben die Mitglieder des Kreistages Marian Zachow zum Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Marburg-Biedenkopf wiedergewählt. In der Sitzung des Gremiums am Freitag in Marburg stimmten in geheimer Wahl 56 Abgeordnete für Zachow. 14 stimmten gegen ihn, eine Stimme war eine Enthaltung und somit ungültig.

Für den 40-jährigen studierten Theologen Marian Zachow ist es die zweite Amtszeit als Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Marburg-Biedenkopf, die offiziell Mitte Juni beginnt. Im Gegensatz zu Landrätinnen oder Landräten, die in Hessen vom Volk gewählt werden, ist es Aufgabe der Kreistagsmitglieder hauptamtliche Beigeordnete zu wählen.

Zachow bildet mit Landrätin Kirsten Fründt den hauptamtlichen Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Die Landrätin übergab in der Sitzung des Kreistages dem wiedergewählten Ersten Beigeordneten, der auch ihr Vertreter ist, die Ernennungsurkunde.

Landrätin Kirsten Fründt und der Kreistagsvorsitzende Detlef Ruffert gratulierten Marian Zachow (Mitte) zu seiner Wiederwahl als Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...