Inhalt anspringen

Pressemitteilung 029/2020

30.01.2020

Vhs bietet Kurs zur Planung nachhaltiger Vereinsveranstaltungen an – Workshop gibt nützliche Tipps für klimafreundliche Feierstunden

Marburg-Biedenkopf – Am Mittwoch, 26. Februar 2020, haben Interessierte von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Möglichkeit, sich bei einem Kurs der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf über die nachhaltige Planung von Vereinsveranstaltungen zu informieren. Die Veranstaltung findet in der vhs-Außenstelle im Hermann-Jacobsohn-Weg 1 in Marburg statt. Die Teilnahme kostet drei Euro.

In jedem Verein bereichern Feste das Vereinsleben. Sie machen das Engagement der Ehrenamtlichen sichtbar und zeigen der Öffentlichkeit die Arbeit des Vereins. Umso besser, wenn im Rahmen solcher Veranstaltungen möglichst wenige Ressourcen verbraucht und die Feierstunden stattdessen klimafreundlich geplant werden. Hierfür gibt es viele Möglichkeiten - vom Einsatz von Recyclingpapier bei der Werbung über die Verwendung von Mehrweggeschirr bis hin zum Verkauf von leckerem Essen aus regionaler Erzeugung.

Im Workshop erfahren die Teilnehmenden von der erfahrenen Expertin Doreen Havenstein, worauf sie grundsätzlich bei der Planung achten können, damit ihre Vereinsveranstaltung auch in Sachen Umweltschutz ein Erfolg wird. Darüber hinaus werden sie dabei unterstützt, für  spezielle Anlässe im eigenen Verein passende Lösungen zu entwickeln.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Klimaschutz und Erneuerbare Energien des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Keller & Gruber (GbR), sowie der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf (FAM) statt.

Weitere Information sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es für Interessierte bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461 79-3140, per E-Mail an muellermmarburg-biedenkopfde oder im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...