Inhalt anspringen

Pressemitteilung 028/2020

30.01.2020

Kurs hat Haftungs-Szenarien für Vereinsvorstände zum Thema – Veranstaltung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf

Marburg-Biedenkopf – Die (mögliche) Haftung des Vorstands für die Vereinsarbeit ist ein wichtiges Thema für Ehrenamtliche, die in diesem Bereich tätig sind. Interessierte können am Dienstag, 18. Februar 2020, von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Tagungsgebäude der Kreisverwaltung (Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel) bei einem Kurs der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf wichtige Informationen über eventuelle Haftungs-Szenarien erhalten. Die Teilnahme kostet drei Euro.

Dabei sollen auch Möglichkeiten für eine Haftungsvermeidung und -beschränkung aufgezeigt werden. Kursleiter Carsten Dalkowski ist Rechtsanwalt und Experte für Vereinsrecht. Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung des Landkreises und der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf (FAM) statt.

Weitere Information sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461 79-3140, per E-Mail an muellermmarburg-biedenkopfde oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...