Inhalt anspringen

Pressemitteilung 027/2020

29.01.2020

Geänderte Busfahrpläne verbessern Erreichbarkeit und Anschluss an Schulen – Anpassungen ab 3. Februar an Buslinien MR-32, MR-43, MR-53, MR-72 und MR-85

Marburg-Biedenkopf – Ab Montag, 3. Februar 2020, gibt es in den Orten Weimar, Bad Endbach, Dautphetal, Rauschenberg und Stadtallendorf Fahrplananpassungen bei Buslinien. Damit möchte der RMV die Erreichbarkeit und den Anschluss an die Schulen im Kreis verbessern. Davon sind die Buslinien MR-32, MR-43, MR-53, MR-72 und MR-85 betroffen. 

Die Fahrplanverbesserungen gehen auf Anregungen aus dem Kundendialog zurück. Die Anpassungen betreffen folgende Kommunen und Buslinien: 

Weimar: Am Bahnhof Niederwalgern wird die Anschlussmöglichkeit mit dem Zug an die Busse der Linie MR-32 verbessert. Dazu wird die Wartezeit des Busses der am stärksten betroffenen Fahrt (Nummer 020) am Bahnhof Niederwalgern auf fünf Minuten erhöht, sodass sich die dortige Abfahrtszeit auf 14:09 Uhr ändert. Die Ankunftszeiten an allen folgenden Haltestellen verschieben sich ebenfalls um fünf Minuten nach hinten. 

Bad Endbach: Auf der Buslinie MR-43 werden die Fahrten wegen geänderter Unterrichtszeiten der Mittelpunktschule Hartenrod angepasst: Fahrt 010 startet künftig um 8:00 Uhr und kommt dadurch zwei Minuten früher an der Schule an. Die Fahrtnummer 033 startet dann mittags bereits um 13:05 Uhr. Die Wartezeit an der Schule verkürzt sich dadurch. 

Dautphetal: Auf dem Weg der Buslinie MR-53 wird bei der Fahrt 018 (Abfahrt in Gladenbach um 15:00 Uhr) die Bedien-Reihenfolge von Holzhausen und Herzhausen getauscht. Holzhausen wird nun über die Haltestellen Schule und Talstraße zuerst bedient, danach folgt Herzhausen über die Haltestelle Dorfgemeinschaftshaus. 

Rauschenberg: An der Haltestelle Albshausen Kirche wird die Abfahrtszeit der Buslinie MR-72 auf 8:39 Uhr vorgezogen. Bis zur Haltestelle Rauschenberg Markt fahren deshalb an allen folgenden Haltestellen die Busse ebenfalls vier Minuten früher ab. An der Haltestelle Rauschenberg Bahnhofstraße wird die Standzeit des Busses auf sieben Minuten erhöht. Der weitere Fahrtverlauf bleibt unverändert. 

Stadtallendorf: Auf der Buslinie MR-85 wird Fahrt 033 um fünf Minuten nach hinten verschoben. Dadurch kann der Bus nach Schulende an der Georg-Büchner-Schule besser erreicht werden. 

Die aktualisierten Busfahrpläne gibt es außerdem online unter https://www.rnv-mobil.de/fahrplaene/busverkehre/.

 

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...