Inhalt anspringen

Pressemitteilung 356/2019

30.09.2019

Kurs vermittelt Tipps zu Bewerbungsstrategien – Rund um Stellenanzeigen, Lebenslauf und Auswahlgespräch

Marburg-Biedenkopf – Ein Kursangebot der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf bietet die Möglichkeit, eigene Bewerbungsstrategien aufzufrischen. Beginnend am Mittwoch, 16. Oktober 2019, erfahren die Teilnehmenden an zehn Kursterminen Wissenswertes rund um Stellenausschreibungen, Lebenslauf oder Bewerbungsschreiben.  

Schon lange im Beruf, bei einem Arbeitgeber, aber es wäre schön, den eigenen Marktwert zu testen und Bewerbungen zu verschicken? Dieser Kurs richtet sich an alle Berufstätigen, die ihre Bewerbungsstrategien auffrischen möchten. Heutzutage wird es immer unwahrscheinlicher, sein gesamtes Berufsleben bei einem Arbeitgeber zu verbringen. Firmenfusionen oder -insolvenzen, neue Arbeitsanforderungen im vertrauten Beruf, familiäre oder private Veränderungen führen zu einer neuen Ausrichtung. Auch die Bewerbung wandelt sich ständig und sollte stets auf dem neuesten Stand sein. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Kurs machen sich an zehn Abenden mit dem fachgerechten Lesen von Stellenanzeigen und Arbeitszeugnissen, den Feinheiten beim Erstellen von Lebenslauf und Anschreiben, den Unterschieden von E-Mail- und Online-Bewerbung oder der kompetenten Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch vertraut und erhalten Tipps bei Knicks im Lebenslauf oder der Darstellung von viel Lebenserfahrung. 

Wenn PC-Kenntnisse vorhanden sind, können sie zusätzlich Tipps für die Erstellung persönlichen Unterlagen mitnehmen. Grundsätzlich sind für diesen Kurs aber keine EDV-Kenntnisse erforderlich. 

Der Kurs (Kursnummer: AG50000ZB), geleitet von Ulrike Gerloff, findet im EDV-Schulungsraum der Kreisverwaltung in Marburg (Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel) statt. Beginn ist am Mittwoch, 16. Oktober 2019, um 18:00 Uhr. Die Kursabende dauern jeweils bis etwa 20:15 Uhr. Die Teilnahme kostet 120 Euro, ermäßigt 90 Euro.

Information und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf, Telefon: 06461 79-3140, E-Mail: muellermmarburg-biedenkopfde oder im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...