Inhalt anspringen

Pressemitteilung 322/2019

04.09.2019

Baustelle bei Bracht beeinträchtigt Busverkehr – Fahrplanänderungen für die Linien MR-63, MR-72, MR-74 und MR-76

Marburg-Biedenkopf – Die Bauarbeiten auf der Landesstraße 3077 zwischen Rauschenberg-Bracht und der Bundesstraße 3 haben auch Auswirkungen auf den Busverkehr, betroffen sind Buslinien. 

Seit 4. September wird die Fahrbahndecke der Landesstraße 3077 zwischen dem Ortsausgang Bracht und der Kreuzung mit der Bundesstraße 3 im Bereich Schwabendorf/Schöne Aussicht saniert. Die zwei Monate andauernden Bauarbeiten erfolgen im Rahmen zweier Bauabschnitte, wobei zunächst bis voraussichtlich zum 11. Oktober 2019 der Abschnitt zwischen Bracht-Siedlung und der B3 gesperrt wird. 

In dieser Zeit kann die Haltestelle Bracht Siedlung ausschließlich aus Richtung Bracht angefahren werden und stellt deshalb den Endpunkt der Linie MR-76 dar, die anschließend über Bracht zurück nach Cölbe-Schönstadt geführt wird. Der weitere Fahrtverlauf von Schönstadt in Richtung Marburg bleibt unberührt, es kommt jedoch teilweise zu zeitlichen Verschiebungen. 

Die Haltestellen „Schwarzenborn Ost“ und „Schwabendorf-Schöne Aussicht“ werden im Rahmen einer Stichfahrt durch die Linie MR-76 erschlossen, wobei auf einzelnen Fahrten die Bedienung beider Haltestellen entfällt. In diesen Fällen existiert jedoch jeweils ein alternatives Fahrtangebot. Auf allen Linien (MR-63, MR-72, MR-74 und MR-76) kommt es deshalb zu Fahrplananpassungen. 

Die Baustellenfahrpläne sind über die Fahrplanauskunft des RMV abrufbar und sind auf der Homepage des RMV Marburg-Biedenkopf unter www.rmv-marburg-biedenkopf.de verfügbar.

 

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...