Inhalt anspringen

Pressemitteilung 313/2019

02.09.2019

Volkshochschule des Landkreises widmet sich Datenschutz für Vereine – DSGVO: Workshop zu technischen und organisatorischen Anforderungen

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Dienstag, 24. September 2019, in der Zeit von 18:00 bis 21:00 Uhr, einen Workshop zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Vereinen und Institutionen an. Veranstaltungsort sind die Räume der vhs im Hermann-Jacobsohn-Weg 1 in Marburg.

Um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen, müssen Vereine und Institutionen geeignete technische und organisatorische Voraussetzungen schaffen, um personenbezogene Daten vor Verlust oder vor Eingriffen unbefugter Dritter zu schützen. Welche konkreten Voraussetzungen das sind, vermittelt der IT-Sicherheitsbeauftragte des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Olaf Kirsch, in diesem Workshop.

Dabei können auch bereits getroffene Maßnahmen in den Vereinen und Einrichtungen der Teilnehmenden besprochen und Fragen gestellt werden, um gemeinsam praktikable Lösungen zu entwickeln. Angeboten wird der Workshop in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf (FAM).

Die Teilnahme kostet vier Euro. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461 79-3140, per E-Mail an muellermmarburg-biedenkopfde oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...