Inhalt anspringen
Corona-Hotline: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr), E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 431/2019

27.11.2019

Landwirtschaftliches Leben im Wohnzimmer entdecken – Themenkalender rund um die Landwirtschaft erhältlich

Der thematische Jahreskalender 2020 „Im Märzen der Bauer“ bringt auch dieses Jahr wieder wissenswerte Informationen rund um das Thema Landwirtschaft in die heimischen Wohnzimmer.

Marburg-Biedenkopf – Für alle die an der Landwirtschaft interessiert sind und Fotos mögen gibt es auch dieses Jahr wieder einen ganz besonderen Kalender: Der Themenkalender 2020 „Im Märzen der Bauer“ bringt wissenswerte Informationen rund um die Landwirtschaft im Landkreis Marburg-Biedenkopf mit kraftvollen Bildern in das heimische Wohnzimmer oder Büro. 

„Mit dem Themenkalender wollen wir die heimische Landwirtschaft in die Wohnzimmer der Verbraucherinnen und Verbraucher tragen. Dabei haben Interessierte die Möglichkeit, Wissenswertes rund um landwirtschaftliche Themen zu entdecken und mit eindrucksvollen Bildern auch einen visuellen Einblick in das Themengebiet zu erhalten“, freut sich Landrätin Kirsten Fründt. 

Der Themenkalender, der bereits in dritter Auflage erscheint, zeigt in verschiedenen Bereichen der landwirtschaftlichen Produktion und Verarbeitung neue Entwicklungen auf und vermittelt wichtige Informationen zu landwirtschaftlichen Themen.

Herausgegeben wird der Kalender von dem Gebietsagrarausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf mit Unterstützung des Fachbereichs Ländlicher Raum und Verbraucherschutz sowie dem Kreisbauernverband.

Der Kalender kann im Foyer der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf (Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel), oder über den Fachbereich „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ bei Torben Koch unter der Telefonnummer 06421 405-6106 sowie dem Kreisbauernverband Marburg-Kirchhain-Biedenkopf bei Erna Eidam und Monika Mink unter der Telefonnummer 06421 94-480 erworben werden. Der Kalender kostet fünf Euro.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...