Inhalt anspringen

Pressemitteilung 380/2019

14.10.2019

Musikalische Schottland-Reise bei den Herbstabenden im Hinterlandmuseum – Melodien, Bilder und Worte im Schloss Biedenkopf am 20. Oktober

Marburg-Biedenkopf – Die zweite Veranstaltung im Rahmen der Herbstabende im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf ist ein musikalischer Reisebericht. Dagmar und Lothar Jahn aus Hofgeismar haben Melodien, Bilder und Worte zu einer Schottland-Reise im Gepäck. Die Veranstaltung findet am 20. Oktober statt und beginnt um 17:00 Uhr. 

Das Musiker-Ehepaar lädt ein, die Magie Schottlands zu erkunden. Durch Fotos, Geschichten und viele Lieder aus und über Schottland werden Land und Leute lebendig. Die Jahns gehen ebenso in der wechselhaften schottischen Geschichte auf Spurensuche, die vor allem vom oft problematischen Verhältnis zu England geprägt ist. Dazu passend sind auch sehr alte Balladen mit an Bord, jedoch auch Vieles aus der Gegenwart. 

Die musikalische Reise geht von Inverness Castle nach Edinburgh, vom Colosseum hoch über der Stadt Oban bis hin zum Monster von Loch Ness. Sie führt zu den Booten auf dem River Clyde bis zu den Highland Games in Inveraray. 

Beide Akteure singen, Lothar Jahn spielt diverse Saiteninstrumente und Dagmar Jahn Blasinstrumente aller Größen. 

Der Eintritt kost 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Kartenvorbestellungen sowie weitere Informationen unter der Telefonnummer 06461 924651 oder per E-Mail: hinterlandmuseummarburg-biedenkopfde.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...