Inhalt anspringen
Corona-Hotline: 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr), E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de.

Pressemitteilung 278/2019

09.08.2019

Wie Existenzgründer Stolperfallen meistern – Manuel Marburger hält Vortrag bei Treffen der Wirtschaftsförderung

Der Referent, Manuel Marburger greift auch in schwierigen Situationen Ideen auf, spinnt sie weiter und entwickelt daraus neue Lösungsstrategien.

Marburg-Biedenkopf – Die Gründung eines Unternehmens ist eine Phase, in der eine Reihe von Schwierigkeiten punktgenau gemanagt werden müssen. Wie es gelingen kann, trotzdem auch in der Anfangsphase einer Gründung zu überleben, berichtet der Referent Manuel Marburger beim nächsten Treffen der Existenzgründer am Donnerstag, 22. August 2019, zu dem die Wirtschaftsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf einlädt.

Eine der großen Schwierigkeiten bei der Firmengründung ist die Frage, wie sich von Beginn an auch von dem neuen Unternehmen leben lässt. Häufig werden gerade zu Beginn zusätzliche Kredite aufgenommen und der Gewinn aus der Firma ist noch keinesfalls garantiert.

Der Referent, Manuel Marburger, weiß worauf es ankommt. Sein Werdegang ist gelebte Veränderung. Selbst sagt er dazu: „Nur die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum“. Daher greift er auch in schwierigen Situationen Ideen auf, spinnt sie weiter und entwickelt daraus neue Lösungsstrategien.

Manuel Marburger gründete bereits mit 25 Jahren seine erste Firma. 2006 gewann er den hessischen Gründerpreis mit der Geschäftsidee des „industriellen Höhenkletterns“. 2013 verkaufte er seine größte Firma mit einem Millionengewinn und gründete die Unternehmensberatung „muve“.

Im Anschluss an den Vortrag bietet ein kleiner Imbiss die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Informationsmaterial und Visitenkarten können ausgelegt werden.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 22. August 2019, ab 19:00 Uhr im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) in Marburg (Software-Center 3) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung.

Anmeldung und nähere Informationen:

Landkreis Marburg-Biedenkopf / Fachdienst Wirtschaftsförderung / Dr. Frank Hütte-mann, Telefon: 06421 405-1225, E-Mail: HuettemannFrmarburg-biedenkopfde.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...