Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 158/2019

25.04.2019

Kreisverwaltung diskutiert Digitale Leitsätze für Marburg Biedenkopf – Ergebnisse der Online-Beteiligung fließen in Gesamtstrategie ein

Marburg-Biedenkopf – Ab dem 29. April 2019 können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises mögliche Prinzipien zur Gestaltung der Digitalisierung in Marburg-Biedenkopf auf der Beteiligungsplattform der Kreisverwaltung diskutieren. Bis zum 19. Mai 2019 können die insgesamt 15 „Digitalen Leitsätzen“ kommentiert werden.

Aufbauend auf dem im vergangenen Jahr erstellten Nachhaltigkeitskonzept erarbeitet die Kreisverwaltung derzeit eine Digitalstrategie für den Landkreis Marburg-Biedenkopf. Den Kern der Strategie bilden 15 Digitale Leitsätze, die zugleich den Rahmen des Digitalisierungsprozesses im Landkreis setzen sollen. Damit will die Kreisverwaltung den Digitalen Wandel, anstatt bloß abzuwarten und zu reagieren, dort wo es möglich ist, selbst gestalten.

Wie genau, soll unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, der Politik sowie von Initiativen, Vereinen und Unternehmen gemeinsam entwickelt werden. Die Rückmeldungen der Online-Diskussion der Leitsätze fließen in den Strategieentwurf ein. Die finale Fassung soll dem Kreistag nach weiteren Beratungen am 27. Juni 2019 vorgelegt werden.

Die Digitalen Leitsätze können ab dem 29. April 2019 auf der Beteiligungsplattform www.mein-marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) diskutiert werden. Weitere Informationen zur Online-Beteiligung bietet der Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung unter der Telefonnummer 06421 405-1212 sowie unter der E-Mail-Adresse buergerbeteiligungmarburg-biedenkopfde.


Kontakt

Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf, Fachdienst Presse- und Medienarbeit, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: pressestellemarburg-biedenkopfde. Tel.: 06421 405-1350, Fax.: 06421 405-921350. www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf (Öffnet in einem neuen Tab), alle Pressemitteilungen unter www.marburg-biedenkopf.de. Pressesprecher: Stephan Schienbein.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...