Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 152/2019

30.04.2019

Volkshochschule bietet Führung durch die Fatih-Moschee in Stadtallendorf an – Islamische Baukunst, Religion und freundschaftliche Begegnungen

Die Moschee in Stadtallendorf ist eine der wenigen klassischen Minarett-Moscheen in der Region.

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Dienstag, 14. Mai 2019 eine Führung in der Fatih-Moschee in Stadtallendorf (Wupperweg 2) an. Die Führung findet von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. 

Die Teilnehmenden können sich durch das Werk islamischer Baukunst im Landkreis Marburg-Biedenkopf führen lassen, das eines der wenigen klassischen Minarett-Moscheen in der Region ist, und freundschaftliche Begegnungen mit Muslimen erleben, die auch für Fragen und Gespräche rund um den Islam zur Verfügung stehen. Im Anschluss an die Führung lädt die Gemeinde die Teilnehmenden zum Austausch bei einem Glas Tee ein. Die Führung ist kostenlos.

Eine vorherige Anmeldung ist online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land unter Telefon: 06421 405-6710 aus organisatorischen Gründen erforderlich.


Kontakt

Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf, Fachdienst Presse- und Medienarbeit, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: pressestellemarburg-biedenkopfde. Tel.: 06421 405-1350, Fax.: 06421 405-921350. www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf (Öffnet in einem neuen Tab), alle Pressemitteilungen unter www.marburg-biedenkopf.de. Pressesprecher: Stephan Schienbein.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...