Inhalt anspringen

Pressemitteilung 104/2019

20.03.2019

Daniel Speck sagt seine Lesung wegen Krankheit ab – Die Schauspielerin und Sängerin Nirit Sommerfeld springt für ihn ein

Die Schauspielerin und Sängerin Nirit Sommerfeld springt für Daniel Speck ein und liest am Dienstag, 26. März 2019, im Rahmen des Literaturfrühlings aus Specks Werk „Piccola Sicilia“.

Marburg-Biedenkopf – Daniel Speck kann im Rahmen des Literaturfrühlings aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung am Dienstag, 26. März 2019, nicht in der Alten Kirche Niederweimar auftreten. Die Schauspielerin und Sängerin Nirit Sommerfeld springt für ihn ein und liest aus seinem Werk „Piccola Sicilia“.

Die deutsch-jüdisch-marokkanischen Schauspielerin und Sängerin Nirit Sommerfeld ist eng mit der Geschichte des Buchs verbunden und kann daher auch viele Fragen dazu beantworten.

Das Buch erzählt vom Leben während der deutschen Besetzung im Zweiten Weltkrieg in dem nur 150 Kilometer südwestlich von Sizilien entfernt liegenden "Piccola Sicilia" – das "Little Italy" von Tunis. In den 1940er Jahren waren die Hälfte der Einwohner von Tunis Europäer, und 15 Prozent Juden.

Es bleibt also am 26. März dabei, dass aus „Piccola Sicilia“ um 19 Uhr gelesen wird, allerdings nicht von Daniel Speck, sondern von Nitrit Sommerfeld. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht.


Kontakt

Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf, Fachdienst Presse- und Medienarbeit, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: pressestellemarburg-biedenkopfde. Tel.: 06421 405-1350, Fax.: 06421 405-921350. www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf, alle Pressemitteilungen unter www.marburg-biedenkopf.de. Pressesprecher: Stephan Schienbein.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...