Inhalt anspringen

Pressemitteilung 068/2019

06.03.2019

„Kohleausstieg statt Klimakrise“ – Volkshochschule bietet Webinar an

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Donnerstag, 14. März 2019, von 19 bis 21 Uhr ein Webinar zum Thema „Kohleausstieg statt Klimakrise: Es schlägt 1,5 vor 12!“ an. Der Live-Stream aus Berlin-Neukölln kann ausschließlich am eigenen PC verfolgt werden. Es gibt keine Präsenzveranstaltung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft darauf geeinigt, die globale Temperaturerhöhung auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Dazu müssen alle Länder ambitionierte nationale Schritte unternehmen. Deutschland ist diesem Ziel bereits seit langer Zeit verpflichtet. Die nationale Umsetzung ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung, um die Klimaziele zu erreichen. Wie ist die derzeitige Klimaentwicklung zu bewerten? Welche Möglichkeiten stehen uns zur Auswahl? Welche Schritte sind zwingend notwendig?

In Kooperation mit dem World Wide Fund For Nature (WWF) werden an diesen Abend Michael Schäfer, Leiter des Fachbereichs Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland, und Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer des REKLIM (Helmholtz-Verbund regionale Klimaänderungen) referieren.

Das nächste Webinar mit dem Titel „Plastik im Meer - Wie stoppen wir die Plastikflut?“ findet am Mittwoch, 27. März 2019 statt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die vhs-Geschäftsstelle Marburger Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710, oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.


Kontakt

Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf, Fachdienst Presse- und Medienarbeit, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: pressestellemarburg-biedenkopfde. Tel.: 06421 405-1350, Fax.: 06421 405-921350. www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf, alle Pressemitteilungen unter www.marburg-biedenkopf.de. Pressesprecher: Stephan Schienbein.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...