Inhalt anspringen

Pressemitteilung 009/2019

15.01.2019

Kreisjugendparlament on Ice – Jugendliche haben am Samstag 19. Januar freien Eintritt zum Eispalast

Marburg-Biedenkopf – Im März 2019 wird das Kreisjugendparlament des Landkreises Marburg-Biedenkopf neu gewählt. Aus diesem Anlass lädt das Kreisjugendparlament (KJP) alle wahlberechtigten Jugendlichen in den Eispalast, auf dem Gelände des Georg-Gaßmann-Stadions, nach Marburg ein, um gemeinsam Schlittschuh zu laufen. Für alle wahlberechtigten Jugendlichen ist der Eintritt am Samstag, 19. Januar ab 15:00 Uhr kostenfrei.

Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen, die im Landkreis – nicht in der Stadt Marburg - wohnen, und die am 31. März 2019 schon 12 aber noch keine 18 Jahre alt sind. Neben dem Spaß auf dem Eis, gibt es die Möglichkeit, sich über das KJP und seine Arbeit zu informieren.

Gewählt wird das KJP in allen 21 Kommunen des Landkreises. Bis Ende Januar werden noch Kandidatinnen und Kandidaten gesucht, die Lust haben sich für die Interessen der Jugendlichen im Landkreis zu engagieren. Es ist weder eine Parteimitgliedschaft erforderlich noch werden besondere Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Informationen zur Wahl und zum Kreisjugendparlament gibt es beim Landkreis Marburg-Biedenkopf. Geschäftsstelle des Kreisjugendparlaments, Tel.: 06421 405-1660, E-Mail: kjpmarburg-biedenkopfde oder im Internet unter www.kreisjugendparlament.de.


Kontakt

Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf, Fachdienst Presse- und Medienarbeit, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: pressestellemarburg-biedenkopfde. Tel.: 06421 405-1350, Fax.: 06421 405-921350. www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf, alle Pressemitteilungen unter www.marburg-biedenkopf.de. Pressesprecher: Stephan Schienbein.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...