Inhalt anspringen

Pressemitteilung 404/2018

19.10.2018

Landkreis sucht Teamer für Integrationsprojekt „Actionbound in Breidenbach“ – Das Projekt unterstützt die Teilhabe von Jugendlichen vor Ort

Marburg-Biedenkopf – Der Fachdienst Jugendförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf sucht für das Integrationsprojekt „Actionbound in Breidenbach – Eingebunden in Breidenbach“ engagierte und kreative Verstärkung für das Projektteam. Die Teamerinnen und Teamer sollten mindestens 18 Jahre alt sein und Spaß und Interesse an der Jugendarbeit mitbringen.

Das Projekt unterstützt die jungen Menschen in Breidenbach dabei, sich mehr mit den Angeboten vor Ort vertraut zu machen und fördert somit aktiv die Teilhabe vor Ort. Eine Möglichkeit dazu ist das Bildungsspiel „Actionbound“. Diese Bounds können zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel zu Beratungs- und Hilfsangeboten, sowie zu kulturellen oder gastronomischen Angeboten erstellt werden. Diese werden dann in einer Art virtuellen Schnitzeljagd mit dem Smartphone als Wegweiser über die App „Actionbound“ abgelaufen.

Das Projektteam öffnet jeden Dienstag von 17:00 bis 21:00 Uhr den Jugendraum der Jugendpflege der Gemeinde Breidenbach für alle jungen Menschen der Gemeinde ab zwölf Jahren. Die offene Zeit gestalten die Jugendlichen mit dem Team zusammen. Da bleibt Zeit, um zu Beispiel Bounds weiterzuentwickeln sowie für kreative oder sportliche Angebote. Die Bounds erstellen die Jugendlichen am Computer. Programmierkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.

Interessierte können über die Telefonnummer 06421 405-1683 oder per E-Mail BednarzKmarburg-biedenkopfde, weitere Informationen bekommen oder sich als Teamer zu melden.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...