Inhalt anspringen

Pressemitteilung 352/2018

18.09.2018

Das Kino im Kopf – Volkshochschule vermittelt uralte Kunst des Geschichtenerzählens

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet eine Veranstaltung zum Erlernen von Geschichten-Erzähl-Techniken, dem sogenannten Storytelling, an. Die Veranstaltung findet am Freitag, 28. September 2018, von 17:30 bis 20:30 Uhr im Hermann-Jacobsohn-Weg 1, Marburg, statt. Der für den 21. September 2018 geplante Termin fällt aus. Die Teilnahme kostet 8,80 Euro. 

Das Erzählen ist eine jahrhundertealte und übertragbare Kulturtechnik. Darüber werden Meinungen gebildet, ein "Kino im Kopf" erzeugt. Damit wird das Geschichten-Erzählen zu einem sehr mächtigen Werkzeug – nicht nur bei Kindern, sondern genauso gut bei Erwachsenen. Die möglichen Adressaten werden in eine erzählte Geschichte eingebunden. Neben der reinen Informationsvermittlung können durch die Vereinfachung beim Erzählen komplizierte Sachverhalte einfacher erläutert, besser verstanden und sich leichter daran erinnert werden. Im Rahmen der Abendveranstaltung werden die sieben aufeinander aufbauenden Schritte der Entwicklung einer guten Geschichte erläutert.
Ein Aufbauworkshop zur praktischen Bearbeitung und Umsetzung der Theorie kann auf Wunsch an einem Samstag im Anschluss organisiert werden.

Eine vorherige Anmeldung online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: 06421 405-6710 ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...