Inhalt anspringen

Pressemitteilung 337/2018

10.09.2018

Volkshochschule lädt zum Seniorennachmittag in Stadtallendorf ein – Kurzweiliger Nachmittag mit Musik und Unterhaltung

In der Stadthalle Stadtallendorf findet am Samstag, 20. Oktober 2018, ab 14:00 Uhr wieder ein Kreisseniorennachmittag statt. Organisiert und ausgerichtet wird dieser Nachmittag durch die Seniorenbildung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf. Zur Darbietung des besonderen Rahmenprogramms sind alle Seniorinnen und Senioren der umliegenden Städte, Dörfer und Gemeinden herzlich eingeladen. 

Der „Musikverein Bad Endbach e. V.“, unter der Leitung von Michael Werner, wird die Teilnehmenden mit einem vielseitigen musikalischen Programm unterhalten. Zum Repertoire der rund 30 Musikerinnen und Musiker gehören sowohl böhmische als auch konzertante Stücke. Ebenso werden Swing-, Film- und Musicalmelodien gespielt. 

Die Hessische Volkskunstgilde e. V. präsentiert zudem die Vielfalt und die Besonderheiten der Trachten im Landkreis Marburg-Biedenkopf, moderiert von Klaus-Peter Fett als „s‘Anna“. Die Seniorinnen und Senioren können sich schon jetzt auf einen unterhaltsamen und informativen Nachmittag freuen. 

Alle interessierten Seniorinnen und Senioren können sich bis Freitag, den 28. September bei ihren Ortsvorstehern oder bei den Stadt- oder Gemeindeverwaltungen anmelden.

Für die Städte und Gemeinden Amöneburg, Cölbe, die Marburger Stadtteile Bauerbach und Ginseldorf, Ebsdorfergrund, Kirchhain, Münchhausen, Neustadt, Rauschenberg, Stadtallendorf, Wetter und Wohratal wird ein Bustransfer angeboten. Die Anmeldungen dafür nehmen die Stadt- oder Gemeindeverwaltungen entgegen. Die Abfahrtszeiten werden in den Tageszeitungen bekannt gegeben, sobald die Pläne anhand der Anmeldungen erstellt sind. 

In der Pause werden ein Imbiss und Getränke gereicht. Ein Kostenbeitrag von 5,- Euro wird vor Ort erhoben.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...