Inhalt anspringen

Pressemitteilung 330/2018

05.09.2018

Vielfalt im heimischen Garten – Landkreis und Garteninitiative ehren „Gärten der Vielfalt“

Marburg-Biedenkopf – Am Donnerstag, 13. September 2018 wollen der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Arbeitsgruppe „Niederwalgern sucht Gärten der Vielfalt“ Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Abschlussveranstaltung um 19 Uhr im Bürgerhaus Niederwalgern für ihre Teilnahme an der Garteninitiative danken. Die Bewohner des Weimarer Ortsteils waren im Juni dazu aufgerufen, ihre artenschutzfreundlichen Gärten vorzustellen.

„Naturschutz im Garten, das muss nicht nur Wildwuchs bedeuten – genau dafür haben wir wunderschöne Beispiele in der Gärten gefunden“, berichtet Dr. Christine Pitzke-Widdig. Sie ist Biologin und Mitglied der „Jury“. Klassische Noten sind bei der Besichtigung von den Niederwälger Gärten nicht verteilt worden, eher wurden die Bedeutung von Strukturen und Vielfalt im Garten angesprochen und Tipps gegeben wie der eigene Garten unter Artenschutz-Gesichtspunkten verbessert werden kann. Bei der Abschlussveranstaltung werden die Gärten unter diesen Gesichtspunkten vorgestellt.

Hintergrund:

Seit 2016 werden in einer Biodiversitäts-Initiative in Niederwalgern Projekte erarbeitet und realisiert, die der biologischen Vielfalt dienen sollen. Die Initiative wird durch den Landkreis unterstützt. Biodiversität bedeutet Artenvielfalt, Vielfalt der Ökosysteme und genetische Vielfalt. Sie kann im eigenen Garten durch die Schaffung von Rückzugsorten und -räumen besonders gestärkt werden. Niederwalgern bemüht sich bereits seit vielen Jahren darum, den Verlust der heimischen Tier- und Pflanzenwelt durch zahlreiche Naturschutzmaßnahmen einzudämmen und diese Arten zu erhalten, sowie abgewanderte Tiere und Pflanzen wiederzugewinnen.

Weitere Informationen gibt es beim Fachbereich Bauen, Wasser- und Naturschutz, E-Mail: fettmmarburg-biedenkopfde oder Stabstelle Dezernatsbüro der Landrätin, Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung, E-Mail:  bürgerbeteiligungmarburg-biedenkopfde

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...