Inhalt anspringen

Pressemitteilung 296/2018

22.08.2018

Diesjährige Ehrenamtskonferenz nimmt Jugendliche in den Fokus – Wie lassen sich junge Menschen für ehrenamtliches Engagement begeistern?

Marburg-Biedenkopf – Am Dienstag, 18. September 2018, beginnt um 18:30 Uhr im Landratsamt in Marburg die diesjährige Ehrenamtskonferenz des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung für Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Institutionen und Organisationen kommunalen Verwaltungen und politisch Verantwortlichen steht dieses Jahr die Frage, wie sich die Bedürfnisse junger Menschen in Bezug auf ein freiwilliges Engagement mit der Nachwuchsförderung in den Vereinen und Organisationen in Einklang bringen lassen.

„Wir wollen den Blick immer wieder auf verschiedene wichtige Themen lenken. In diesem Jahr wollen wir gemeinsam mit den Menschen im Landkreis Antworten darauf finden, was junge Menschen in Bezug zum Ehrenamt bewegt und welche Rahmenbedingungen sie brauchen um sich in ihrem Engagement wohlzufühlen“, sagt Landrätin Kirsten Fründt.

Bereits im Vorfeld zur Ehrenamtskonferenz hatten Jugendliche und junge Heranwachsende während zweier vom Landkreis, der Freiwilligenagentur sowie dem Kreisjugendparlament organisierten Workshops zum „Youngagement“ die Möglichkeit, ihre Motive, Ideen und Wünsche einzubringen. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Ehrenamtskonferenz mit Unterstützung des Theaterpädagogen Dominik vorgestellt. Im Anschluss sind die Teilnehmenden eingeladen, sich an verschiedenen Thementischen zu zentralen Punkten auszutauschen.

Weitere Informationen hierzu und zum Programm finden sich unter www.ehrenamt.marburg-biedenkopf.de. Zur besseren Organisation wird um eine Anmeldung bei der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 270-516 oder per E-Mail an infofreiwilligenagentur-marburgde gebeten.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...