Inhalt anspringen

Pressemitteilung 286/2018

13.08.2018

Kunsttage Marburg-Biedenkopf sind noch bis zum 19. August zu sehen – Preisträger des Jurypreises und der Publikumspreise werden bekanntgegeben

Marburg-Biedenkopf – Auch nach der Eröffnung der Kunsttage Marburg-Biedenkopf ist das Interesse an der Ausstellung im Süd- und Westflügel des Marburger Landgrafenschlosses sehr rege. Knapp 480 Gäste waren bereits zur Vernissage der Kunsttage des Landkreises Marburg-Biedenkopf ins Marburger Landgrafenschloss gekommen.

Die Ausstellung ist noch bis zur Finissage am Sonntag, 19. August 2018, zu sehen. Der feierliche Abschluss der Kunsttage findet an diesem Tag in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt. Dort werden dann sowohl der mit 1.000 Euro dotierte Jurypreis, als auch der erste bis dritte Platz des Publikumspreises bekanntgegeben. Diese sind verbunden mit 500 Euro, 100 Euro und mit einem Buchgeschenk. Die Gruppe Liquid Move wird den Abschluss der Kunsttage musikalisch umrahmen.

Die Kunsttage stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Innen und Außen“. Die vom Kooperationspartner Philipps-Universität Marburg zur Verfügung gestellten Räume sind eine einmalige Gelegenheit für heimische Künstlerinnen und Künstler in einem solchen Ambiente unter professionellen Rahmenbedingungen ausstellen zu können.

80 Exponate von 65 Künstlerinnen und Künstlern aus 18 Städten und Gemeinden des Kreises sind in der Ausstellung zu sehen, darunter Installationen, Fotos, Malerei, Keramiken, Skulpturen, Zeichnungen und anderes mehr.

Die Öffnungszeiten der Kunsttage richten sich nach den Öffnungszeiten des Schlosses: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10:00 bis 17:30 Uhr. Während der Besuch der Finissage kostenlos ist, gilt bis dahin die Eintrittspreisregelung des Universitätsmuseums.

Die Kunsttage Marburg-Biedenkopf werden von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, der EAM und der Firma Begro unterstützt.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...