Inhalt anspringen

Pressemitteilung 221/2018

12.06.2018

Landkreis sucht Menschen mit Zuwanderungsgeschichte – Kommission Partizipation und Teilhabe in Vielfalt hat Plätze frei

Marburg-Biedenkopf – Noch bis zum 30. Juni können sich Interessierte als Ersatzmitglieder der Kommission Partizipation und Teilhalbe in Vielfalt bewerben. Das Gremium berät den Kreisausschuss in Fragen der gleichberechtigten Beteiligung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.

In dem Gremium werden Ideen und Anregungen gemeinsam entwickelt, um diese in Entscheidungen der Kreisverwaltung einfließen zu lassen und so eine Möglichkeit zu schaffen, die Perspektive der Einwanderungsgesellschaft stärker in der Kreispolitik berücksichtigen zu können. Hervorgegangen ist die Kommission im vergangenen Jahr aus einem Beschluss des Kreistages. Im Dezember wurde sie gegründet, getagt wird mindestens dreimal im Jahr.

Zu der Kommission zählen neben dem Vorsitzenden, drei Mitglieder des Kreisausschusses sowie fünf Mitglieder des Kreistages und 16 sachkundige Einwohner, insgesamt also 25 Mitglieder. Für jede dieser Position sind Ersatzmitglieder vorgesehen, die während der Beratungen die Vertretung von Kommissionsmitgliedern übernehmen, wenn diese selbst nicht an den Sitzungen teilnehmen können. Fünf solcher Ersatzmitglieder werden derzeit für die Gruppe der Sachkundigen Einwohner gesucht.

Auch die Ersatzmitglieder erhalten alle Informationen aus der Kommission und können selbstverständlich, wenn auch ohne Stimmrecht, an den Sitzungen teilnehmen. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über Erfahrungen oder Kenntnisse aus den Bereichen Kultur, Sport, Religion, Jugend- und Seniorenarbeit oder dem ehrenamtlichen Engagement, etwa in Ausländerbeiräten, Migrantenorganisationen oder als Flüchtlingssprecher, verfügen. Dabei ist ein eigener Migrationshintergrund zwar wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Interessierte können sie sich ab sofort bis zum 30. Juni 2018 als Ersatzmitglied der Kommission beim Büro für Integration des Landkreises Marburg-Biedenkopf bewerben. Weitere Informationen sowie ein Bewerbungsbogen finden sich unter www.marburg-biedenkopf.de. Fragen hierzu beantwortet zudem das Büro für Integration des Landkreises unter der Telefonnummer 06428 447-2213 oder per E-Mail an vielfaltmarburg-biedenkopfde.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...