Inhalt anspringen

Pressemitteilung 206/2018

05.06.2018

Impulsmesse nimmt Kreativität als Wettbewerbsvorteil in den Fokus – Wirtschaftsförderung lädt ein: NOWA Job im Marburger Cineplex Kino

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst Wirtschaftsförderung lädt für Mittwoch, 13. Juni 2018, ab 18:30 Uhr ins Cineplex Kino in Marburg zur achten NOWA Job Impulsmesse ein. Die Impulsmesse richtet sich an alle Interessierten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Auch Startups, die am Anfang der Karriere stehen, sind ebenso willkommen wie international agierende „Global Player“ und alt eingesessene Familienunternehmen.

Der Hauptreferent des Abends, Professor Holger Jung, wird gezielt den Aspekt der Kreativität als Erfolgsfaktor in den Fokus nehmen. Er hat mit seiner Agentur deutsche Werbegeschichte geschrieben. Unter anderem fünfmal in Folge wurde JUNGvonMATT vom Art Directors Club Deutschland und dem Manager Magazin als Werbeagentur des Jahres ausgezeichnet. Damit ist JUNGvonMATT nach eigenen Angaben weltweit bereits über Jahre eine der spektakulärsten Kreativ-Agenturen. Eine strenge Organisation und eine ungewöhnliche Unternehmenskultur stehen hinter dem Erfolg dieser Agentur. „Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell und dabei nützlich oder brauchbar ist. Unternehmen, die kreatives Denken ihrer Mitarbeiter zulassen und fördern, haben einen erheblichen Wettbewerbsvorteil“, sagt Professor Holger Jung.

Der Grundsatz „Wir bleiben unzufrieden“ treibt Chefs und Mitarbeiter an, sich immer wieder selbst zu übertreffen. In seinem Vortrag „ Kreative Dienstleistungen – Ein Erfahrungsmedley“ gibt er dazu einen Einblick. Eingeleitet wird sein Vortrag von Professor Dr. Michael Stephan, dem heimischen Leiter der Forschungsstelle für Technologie und Innovationsmanagement (TIM) mit dem Titel: „Was kreative Unternehmen vom Jazz lernen können!“

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ab 18:30 Uhr eine kleine Ausstellung von regionalen Unternehmen und Netzwerkpartnern im oberen Foyer des Cineplex besuchen. Auch hier wird in diesem Jahr der Fokus auf besonders kreative Produkte und Dienstleistungen gelegt.

Um 19:00 Uhr beginnt der offizielle Teil mit den Grußworten und der Einführung, gefolgt vom Vortrag von Professor Holger Jung. Bei Getränken und Brezeln sowie einer kleinen Verkostung „anderer Art“ besteht im Anschluss die Möglichkeit zum Austauschen und Netzwerken. 

Weitere Informationen und Anmeldung beim Fachdienst Wirtschaftsförderung, Telefon 06421 405-1225 oder per E-Mail unter: HuettemannFrmarburg-biedenkopfde

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...