Inhalt anspringen

Pressemitteilung 202/2018

05.06.2018

Architektur im Landratsamt – Studierende zeigen ihr Können

Marburg-Biedenkopf – Unter dem Motto „Architektur im Landratsamt“ gibt der Landkreis Marburg-Biedenkopf Architekturstudentinnen und Architekturstudenten Gelegenheit, ihre Abschlussarbeiten in der Kreisverwaltung auszustellen.

Der Landkreis, vertreten durch den Fachdienst Bauen, ruft Architekturstudenten, die aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf stammen oder hier ihren aktuellen Wohnsitz haben dazu auf, ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Architektur im Kreishaus in Marburg zu präsentieren.

Es ist vorgesehen, die Abschlussarbeiten im Bildformat auszustellen und so auch für die Öffentlichkeit Einblicke in die Inhalte eines Architekturstudiums zu ermöglichen. Die Arbeiten sollen im Format 70 cm/100 cm (Breite/Höhe) als Poster mit Zeichnungen, Fotografien, Collagen und ähnlichen Darstellungen unter Angabe des Verfassers, der Aufgabenstellung und der Hochschule grafisch aufbereitet werden und können bis zum 15. August 2018 beim Fachdienst Bauen (Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel) eingereicht werden. Jeder Verfasser kann ein Poster einreichen. Bei großer Anzahl von Einsendungen behält sich der Kreis eine Auswahl vor.

Weitere Information beim Fachdienst Bauen, Telefon: 06421 405-1462 (Ann-Kristin Jeetun) oder per E-Mail unter: JeetunAmarburg-biedenkopfde

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...