Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Pressemitteilung 198/2018

28.05.2018

Chemikum gibt Einblick in die moderne Materialwissenschaft – Ein Angebot der Volkshochschule des Landkreises

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf ermöglicht Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren einen Einblick in die Grundlagen der angewendeten Methoden und der Neuentwicklungen in den modernen Materialwissenschaften. Die Veranstaltung findet in Marburgs Chemikum (Bahnhofstraße 7) am Donnerstag, 14. Juni 2018, von 18:00 bis 20:30 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro.

Innere Grenzflächen zwischen zwei Festkörpern spielen in den modernen Materialwissenschaften eine wichtige Rolle. Ziel ist es neue Funktionsmaterialien zu entwickeln und zu charakterisieren, um zum Beispiel neuartige Solarzellen zu schaffen. Der Sonderforschungsbereich "Struktur und Dynamik innerer Grenzflächen" widmet sich durch die Verknüpfung von chemischer Synthese, Halbleiterphysik, Oberflächenphysik und -chemie, Strukturanalyse und Laserspektroskopie diesem Thema.

Weitere Information und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf, Telefon: 06461 79-6710 oder im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de (Öffnet in einem neuen Tab).

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...