Inhalt anspringen

Pressemitteilung 146/2018

03.05.2018

Neues Schulmobil für Georg-Büchner-Schule – Der gesponserte Kleinbus hilft im Schulalltag

Marburg-Biedenkopf – Gemeinsam mit regionalen Sponsoren und mit der Firma MOBIL übergab der Landkreis Marburg-Biedenkopf der Georg-Büchner-Schule in Stadtallendorf das neue Schulmobil. Die Firma MOBIL kann als Leasing-Partner dem Landkreis das Fahrzeug zum Nulltarif anbieten, weil die Sponsoren Werbeflächen kaufen. Der Landkreis trägt für den neunsitzigen Bus alle laufenden Betriebskosten inklusive Versicherung und Steuer.

Schulleiterin Amanda Chisnell bedankte sich bei den Sponsoren für deren Unterstützung. „Insgesamt haben sich 23 Firmen am Sponsoring beteiligt“, erklärte Chisnell. „Mit dem Kleinbus sind wir im Schulalltag viel flexibler. So fahren wir damit Schüler beispielsweise zum Fußballleistungsturnier, zum Schulsanitätswettbewerb oder auch im Notfall Schüler zum Arzt“, erläuterte Chisnell. „Auch für Fahrten des Lehrerkollegiums zu Fortbildungen nutzen wir ihn“. Des Weiteren nutzen die Schulhausmeister den Bus für Materialtransporte. Hierfür können sie auch noch einen Anhänger nutzen.

Schulleiterin Chisnell lobte die Zusammenarbeit mit den anderen Schulen, die sich gegenseitig mit ihren Kleinbussen unterstützen und damit viele Aktivitäten und Angeboten für Schülerinnen und Schüler ermöglichen.

Die ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Sigrid Waldheim lobte das System der werbefinanzierten Kleinbusse, die den Landkreis finanziell entlasten und bedankt sich dafür bei den Sponsoren. Sie betonte dass es heute nicht selbstverständlich sei sich in dieser Form zu engagieren.

Nach der fünfjährigen Vertragslaufzeit hat der Kreis die Möglichkeit das Schulmobil zu übernehmen. „Auf Basis einer unabhängigen Wertschätzung, die den Restwert ermittelt, kann der Kleinbus vollständig in Kreiseigentum übergehen“, sagt Gerd Nienhaus, Fachbereich Schul- und Gebäudemanagement (SGM).

Bereits 2011 wurde ein Kleinbus nach dem Konzept des „Mobil zum Nulltarif“ angeschafft. Aufgrund der positiven Erfahrungen entschlossen sich alle Akteure dieses Projekt fortzusetzen.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...