Inhalt anspringen

Pressemitteilung 111/2018

29.03.2018

Volkshochschule erradelt Wege aus der Vergangenheit – Radtour PLUS [+] führt von Münchhausen nach Frankenberg

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf startet am Sonntag, 15. April 2018, wieder eine Radtour PLUS [+]. Der Treffpunkt ist am Hauptbahnhof Marburg um 10:00 Uhr, oder direkt in Münchhausen ab 11:00 Uhr. Die Tour endet gegen 19:30 Uhr wieder in Marburg.

Im Vordergrund stehen die Entdeckung regional-geschichtlicher Besonderheiten und das gemeinsame Fahrerlebnis ohne Leistungsdruck. Roland Schmidt führt die rund 45 Kilometer lange Tour, die sich von Münchhausen über die Wasserscheide ins Edertal erstreckt. Entlang an ehemaligen Eisbahnschienen geht es nach Bromskirchen und bis ins Nuhnetal. Begleitet von einem Fluss geht es abschließend bis nach Frankenberg. Von dort aus fährt die Burgwaldbahn wieder nach Marburg.

Die Strecke des Schwierigkeitsgerades zwei führt unter anderem über einen mittleren und zwei kleinere Anstiege und eignet sich für Kinder ab 10 Jahren.

Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Kinder unter 14 Jahren fahren kostenlos mit. Die Tour findet in jedem Fall statt und eignet sich so auch für spontan entschlossene Radler.

Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: 06421 405-6710 oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...