Inhalt anspringen

Pressemitteilung 092/2018

12.03.2018

Mit der Volkshochschule „auf den Spuren des Bieres“ durch Marburg – Stadtführung befasst sich mit der Geschichte der Bierherstellung

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreise Marburg-Biedenkopf begibt sich am Donnerstag, 22. März 2018, auf die Suche nach den „Spuren des Bieres“. Diese ungewöhnliche Stadtführung durch Marburg von Weidenhausen aus entlang der Lahn führt an Orte, die in ihrer Geschichte eng mit der Bierherstellung und dem Biergenuss verknüpft sind.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr und endet gegen 19:30 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zusammen den Abend in den Räumen der „Ketzerbachgesellschaft Marburg“ ausklingen zu lassen (regionale Getränke für Selbstzahlende).

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710 und auf der Website www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...