Inhalt anspringen

Pressemitteilung 018/2018

30.01.2018

Freude am gemeinsamen Handeln durch gute Kommunikation – Volkshochschule bietet Kurs zur kompetenten Gesprächsführung im Verein an

Marburg-Biedenkopf – Einen Kurs zur kompetenten Gesprächsführung bietet die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur an. Der Kurs findet am Samstag, 21. April 2018, von 14:00 bis 19:15 Uhr in der VHS-Geschäftsstelle in Marburg (Hermann-Jacobsohn-Weg 1) statt.

Ob Elternabend, Vorstandssitzung oder Mitgliederversammlung: Die Übernahme eines Ehrenamtes ist in vielen Situationen mit Gesprächsaufgaben verbunden. Dieser Kurs wendet sich speziell an alle, die in der Vereinsarbeit bereits kommunikative Verantwortung in Gesprächssituationen übernehmen oder in Zukunft übernehmen wollen. Im Kurs schärfen die Teilnehmenden ihren Blick auf Gesprächsleitungssituationen.

Die vermittelte Methode des „Gesprächsdrehbuchs“ bietet einen schnellen Einstieg in die kompetente Leitung und Moderation von Gesprächen. Die Teilnehmenden erlernen konkrete Strategien, mit denen Entscheidungsfindungen und Abstimmungen klarer und strukturierter werden. Das spart allen Beteiligten Zeit, und schafft Raum und Freude am gemeinsamen Handeln im Verein.

Der Kurs findet am Samstag, 21. April 2018, von 14:00 bis 19:15 Uhr in der VHS-Geschäftsstelle in Marburg (Hermann-Jacobsohn-Weg 1) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt sieben Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf, Tel.: 06461 79-3140, E-Mail: Muellermmarburg-biedenkopfde oder im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...