Inhalt anspringen

Pressemitteilung 329/2017

05.10.2017

Deutsche Schreibschrift lesen lernen – Volkshochschule Marburg-Biedenkopf bietet Sütterlin-Kurse für Anfänger an

Marburg-Biedenkopf – Beim Lesen alter Briefe und Familiendokumente oder bei der Erforschung anderer historischer Schriftstücke fällt es vielen geschichtlich Interessierten schwer, die deutsche Schreibschrift (Sütterlin) zu entziffern. Einen Sütterlin-Lesekurs bietet daher die Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf an.

Der Kurs, veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Staatsarchiv Marburg, bietet einen Einstieg in das Lesen von Schriftstücken aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Kursleitende sind Dr. Katrin Marx-Jaskulski und Dr. Karl Murk.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 3. November 2017, und am Freitag, 17. November 2017, jeweils von 13:30 bis 16:00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Hessische Staatsarchiv in Marburg (Friedrichsplatz 15). Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro.

Eine vorherige Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land (Telefon: 06421 405-6710) oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...