Inhalt anspringen

Pressemitteilung 070/2017

15.02.2017

Spot zum Gewaltpräventionsprogramm läuft im Kino – Kommunales Kino in Stadtallendorf zeigt Kurzfilm vor dem Hauptprogramm

Marburg-Biedenkopf – Der Kinospot zum Gewaltpräventionsprogramm Gewalt – Sehen – Helfen wird am 17. Februar 2017 und 31. März 2017 im Kommunalen Kino in Stadtallendorf vor den Hauptfilmen gezeigt. In dem Spot der gemeinsamen Kampagne des Landkreises Marburg-Biedenkopf, der Universitätsstadt Marburg, des Polizeipräsidiums Mittelhessen und des Netzwerks Gegen Gewalt wird vermittelt, wie man in Gewaltsituationen Hilfe leisten kann, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen. Finanziert wurde er vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

Hintergrund: Mit Gewalt – Sehen – Helfen bietet der Kreispräventionsrat des Landkreises Marburg-Biedenkopf Schulungen zur Gewaltprävention für Gruppen mit bis zu acht Personen aus allen Altersklassen, die in Kommunen, Behörden, Firmen, Anwalts- und Arztpraxen oder Vereinen tätig sind. Die Formate reichen von lebendigen Vorträgen und Infoveranstaltungen bis hin zu Workshops und Fortbildungen über zwei Tage. Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06421 405-1583 oder -1520.

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...