Inhalt anspringen

Fachdienst Einsatzsteuerung u. Rettungsdienst

Die rettungsdienstlichen Aufgaben erstrecken sich von der Planung der Vorhaltungen für die Notfallrettung und den Krankentransport bis zur Erteilung der erforderlichen Genehmigungen und Beauftragungen an die Leistungserbringer, einschließlich der Fachaufsicht.
Die Zentrale Leitstelle des Landkreises Marburg-Biedenkopf ist für die Alarmierung und Koordinierung der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Einheiten des Katastrophenschutzes zuständig.

Beschreibung

Im Rettungsdienst werden die räumlichen und zeitlichen Vorhaltungen an den Rettungsmitteln im Kreisgebiet bestimmt. Durch die Beauftragungen Dritter mit der Durchführung, werden Notfallversorgung und der Krankentransport sichergestellt. Die Zentrale Leitstelle ist die Abfragestelle für den Notruf 112. Diese Stelle veranlasst und steuert die Einsätze aller Hilfskräfte.

Durch die Zentrale Leitstelle Marburg-Biedenkopf werden alle Notrufe für Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr, Katastrophenschutz u. ä. entgegengenommen und bearbeitet. Dazu steuert die Zentrale Leitstelle alle Einsätze der Rettungsmittel in der Notfallrettung und im Krankentransport sowie im Brand- und Katastrophenschutz über ihre Funk- und Fernmeldeeinrichtungen.

Anschrift und Erreichbarkeit

Ihr Kontakt zu uns
Fachdienst Einsatzsteuerung u. Rettungsdienst

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...