Inhalt anspringen

Dorfmuseum Schwabendorf: Daniel-Martin-Haus

Foto des Daniel-Martin-Haus

Das Dorfmuseum

Das Museum ist nach Daniel Martin benannt, der von 1689 bis 1704 als Pfarrer in Schwabendorf amtierte.

Es dokumentiert und präsentiert die Geschichte der Hugenotten und Waldenser, die Arbeit in Land- und Hauswirtschaft sowie Handwerk und Gewerbe.

In einem kleinen Medien- und Literatur-Raum finden die Besucherinnen und Besucher Anschauungsmaterial über die geschichtlichen Hintergründe und weitere von Hugenotten und Waldensern gegründete Gemeinden in Europa.

Nicht zuletzt informiert das Museum über die Europäische Kulturroute „Hugenotten- und Waldenserpfad“, die die Fluchtwege der aus Frankreich und Italien Vertriebenen nachzeichnet.

Ihr Kontakt zu uns
Arbeitskreis für Hugenotten- und Waldensergeschichte Schwabendorf e.V.

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...