Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 8895-1000 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen, Montag bis Freitag 8 bis 16:00 Uhr).

Die Conquista Mexikos und ihr Mythos oder: 500 Jahre und kein bisschen weise?

Online-Vortrag

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/b/sus-nxf-a6x

Tausendmal erzählt und dennoch bis heute umstritten ist die Geschichte des Falls des Aztekenreichs vor 500 Jahren. Was damals geschah, bewegt die Gemüter zumal in Mexiko und Spanien bis heute. Wie man die Geschehnisse erzählt und bewertet, ist Teil der Geschichtskultur und muss im jeweiligen historischen Kontext analysiert werden. So war und ist der 13. August 1521 für die einen ein Fanal für den Untergang einer reichen Kultur und für die anderen ein Symbol für das Ende einer barbarischen Blutherrschaft und den Beginn von Zivilisation und Christentum. Ein Abend zum Gedenken an diese Ereignisse.

 

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...