Inhalt anspringen

Brasilien: Die Zerstörung der Demokratie unter Jair Bolsonaro

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Online-Vortrag der Landkreis-vhs. Eine Veranstaltung aus der Reihe vhs.wissen live SPEZIAL.

Mit der Wahl von Jair Messias Bolsonaro zum Präsidenten Brasiliens wird das Land um Jahrzehnte zurückgeworfen, werden politische Errungenschaften zerstört. Wie ist der Wahlerfolg Bolsonaros zu begründen? Welche Gefahren birgt seine Politik für die Zukunft Brasiliens?

Ursula Prutsch ist Professorin am Amerika-Institut der LMU München. Sie unterrichtet US-amerikanische und lateinamerikanische Geschichte.

Die Teilnahme erfolgt online vom eigenen Endgerät aus. Eine vorherige Anmeldung entweder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de oder bei der Geschäftsstelle Marburg Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710 ist erforderlich. Den Zugangslink zum Livestream sowie weitere technische Hinweise erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung.

Eintritt

kostenfrei

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...