Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Musikalische Reise von Spanien nach Argentinien

Klassische Gitarrenmusik

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Schlosskonzert mit dem Gitarrenduo Peter Haagen und Jörn Martens, Wetzlar im Rahmen der "Herbstabende" im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf

Schlosskonzert mit dem Gitarrenduo Peter Haagen und Jörn Martens, Wetzlar.
Werke von J. Dowland, A. Vivaldi, D. Scarlatti, C. Gonzaga, A. Piazzolla u.a.

Der erste Teil des Musikprogramms steht ganz im Zeichen Spaniens und beginnt mit barocken Sonaten von Domenico Scarlatti, Musiker am spanischen Hof. Die vorbarocke Epoche erklingt mit Tänzen von John Dowland, diesen folgt das Gitarrenkonzert vom allseits bekannten Venezianer Antonio Vivaldi sowie die bekannte „Habanera“ aus der Oper „Carmen“ und ein schräger Walzer von Erik Satie. In der zweiten Konzerthälfte erklingt Musik aus Südamerika, zunächst vier typisch brasilianische Tänze und Samba von verschiedenen Musikern.

Aus der Vormoderne steht die brasilianische Komponistin Chiquinha Gonzaga mit ihren Liedern und Tänzen im folkloristischen Stil im Programm, gefolgt von Astor Piazzolla, dessen Werke den argentinischen Tango Nuevo präsentieren.

  • Eintritt: 12,- € / ermäßigt 10,- €
  • Voranmeldung bzw. Kartenreservierung erforderlich (Tel. 06461/924651 oder email: hinterlandmuseummarburg-biedenkopfde
  • An allen „Herbstabenden“ finden die am jeweiligen Termin gültigen Corona-Bestimmungen Berücksichtigung. 

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...