Inhalt anspringen
Spendenkonto des Landkreises Marburg-Biedenkopf für Hochwasseropfer in den Kreisen Ahrweiler und Rhein-Erft: Überweisungen unter dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ an das Konto DE71 5335 0000 0021 0120 92. Mehr...

Rhetorik des Augenblicks

Mehr Wirkung durch Körper- und Augensprache

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ein Seminar für pädagogische Fachkräfte

Inhalte der Fortbildung

  • Zielsetzung:
    Sie lernen die Ausdrucksmöglichkeiten Ihrer Körpersprache noch besser kennen und für Ihre pädagogischen Ziele einzusetzen - besonders die Sprache Ihrer Augen. Durch Übungen und Feedback (beides nur, wenn gewünscht) entdecken Sie unbekannte Stärken und benutzen altbekannte Stärken noch wirkungsvoller.
  • Inhalte:
    • Die Elemente der Körpersprache: so kann ich meine Wirkung lenken
    • Ein Blick sagt mehr als 1000 Worte: weniger reden, mehr bewegen
    • Die Rhetorik des Augenblicks einsetzen in allen 4 Erwartungrichtungen: Kinder, Eltern, Leitung, Ich selbst
    • Augensprache, die zu mir passt: Tipps, um Stärken auszuspielen und Schwächen abzumildern
    • Erste-Hilfe-Kit für Stress-Situationen: Altbekanntes, immer wieder Gutes und Überraschendese
  • Methoden:
    • Mini-Theorie-Impulse mit Live-Visualisierung am Flipchart
    • Raum- und Körperwahrnehmungsübungen aus der Theaterpädagogik
    • Visualisierungen aus der Gestalt-Körperarbeit
    • Visualisierung Gruppen- und Trainerinnen-Feedback (wenn gewünscht)
  • Ihre Dozentin: Susanne Lucia Parthen
    Dipl. Pädagogin, Studium der Psychologie. Naturerlebnispädagogik.
    Gestalt- und system. Beraterin. Systemaufstellungen. Mediatorin.
    Kommunikation & Rhetorik, Präsenz im Auftritt und Konflikttransformation.

Informationen

AnmeldungAnmeldeschluss: 21. September 2021

Eintritt

Teilnahmebeitrag: 50 Euro

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...