Inhalt anspringen

Kinder ermutigen und respektvoll Grenzen setzen (BEP)

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ein 3-tägiges Seminar für pädagogische Fachkräfte in der Kindertagespflege.

Inhalte der 3-tägigen Fortbildung

Zielsetzung:
Entmutigte Kinder stören, weil sie sich meist ungeliebt fühlen und ihren Platz nicht finden. Mehr als Meckern, Nörgeln, Kritisieren brauchen diese Kinder vor allem Ermutigung. Diese Fortbildung gibt konkrete Anregungen zum Ermutigen und wie man Kindern respektvoll und sinnvoll Grenzen setzen kann.

Inhalte:

  • Zusammenhang zwischen Ermutigung und Zugehörigkeitsgefühl
  • Entmutigung weglassen – Ermutigen
  • Verhaltensauffälligkeiten: Die irrtümlichen Nahziele Aufmerksamkeit, Macht, Rache, Rückzug
  • Wahlmöglichkeiten, natürliche und logische Folgen
  • Unterschied zwischen Lob und Ermutigung
  • Entspannungs- und Bewegungsübungen

Methoden:

  • Einzel- und Gruppenprozesse
  • Präsentationen
  • Demokratische Problemlösung
  • Praxisorientierte Trainingsaufgaben
  • Entspannungs- und Bewegungsübungen

Ihre Dozentin: Bärbel Hörner
Dipl. Individualpsychologische Beraterin (API), Encouraging-Trainerin, Supervisorin, IP-Gestaltberaterin, bildet aus zur/m Ermutigungstrainer für Kinder/Jugendliche, Ermutigungspädagogin

Informationen

AnmeldungAnmeldeschluss: 2. Februar 2022

Eintritt

Teilnahmebeitrag: 75 Euro

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...