Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für allgemeine Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 480-9284 (für Fragen zum Thema Impfen/Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr).

BEP: Vom Essen wollen und Essen müssen in der Einrichtung

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ein 3-tägiges Seminar für pädagogische Fachkräfte

Inhalte der Fortbildung

Das Seminar findet bei Bedarf online statt. Hierfür benötigen Sie in der Regel neben einem Endgerät eine Webcam und ein Mikrophon. Bezüglich der detaillierten Umsetzung werden wir Sie natürlich rechtzeitig informieren. Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine Mailadresse an, an die die Zugangsdaten gesendet werden können.

Zielsetzung: Durch die Teilnahme

  1. ... können Sie Ihr „Bild vom Kind" auf dem Hintergrund des Bildungs- und Erziehungsplans reflektieren und das pädagogische Handeln darauf abstimmen,
  2. ... sind Sie vertraut mit Handlungsstrategien, die Kindern die selbstbestimmte Teilhabe am Geschehen ermöglichen

Inhalte:

  • Reflexion der eigenen pädagogischen Haltung zum Thema
  • Die Rolle der pädagogischen Fachkraft beim Essen mit Kindern
  • Die Skripts der Alltagssituationen und die Bedeutung von sich wiederholenden Abläufen
  • Gestaltung von Essenssituationen in Krippe und Kindergarten
  • Räume und Materialausstattung
  • Qualitätsstandards zum Thema ableiten und entwickeln
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

Ihre Dozentin:

Zertifizierte Systemische Coach (EASC), zertifizierte Fortbildungsreferentin (afw), Erzieherin und freiberuflich tätig

Informationen

AnmeldungAnmeldeschluss: 4. Februar 2021

Eintritt

Teilnahmebeitrag: 75 Euro

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...