Inhalt anspringen

Jungen und Abenteuer

Arbeit mit Jungen / Kooperative Abenteuerspiele

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Ein Seminar für Fachkräfte aus dem ü-3 Bereich und den Betreuungsangeboten an Grundschulen

Referent: Christian Kees

Jungen fallen in Kindereinrichtungen oft „unangenehm“ auf, weil sie laut auf ihre speziellen Bedürfnisse pochen und mit ihren Umgangsformen provozieren. Für ihre Entwicklung benötigen sie aber trotz der größtenteils vorgegebenen räumlichen und inhaltlichen Grenzen genau solche raumgreifenden Spielmöglichkeiten.

Wie können Fachkräfte hier unterstützend tätig werden?  Die Fortbildung soll pädagogischen Fachkräften dabei helfen, die geschlechtsspezifischen Bedürfnisse von Jungen zu erkennen und auf sie einzugehen. Die Methode „ Kooperative Abenteuerspiele“ ist dabei eine Möglichkeit, die Jungen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Ziele:

  • die Bedürfnisse der Jungen im Alltag (an-)erkennen
  • die pädagogische Arbeit jungengerechter gestalten
  • einfach angelegte Abenteuersituationen selbst erfahren und lernen, diese selbst durchzuführen

Informationen

Beginnjeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
AnmeldungAnmeldeschluss 19. Juli 2019

Eintritt

50 Euro

Vielen Dank fürs Teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...